Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden am Freitagabend um 20:05 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Bundesautobahn 1 gerufen.

 Kurz vor dem Autobahndreieck Stuhr in Fahrtrichtung Osnabrück, brannte bei Eintreffen der Feuerwehr ein PKW-Kombi in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Atemschutztrupps eingesetzt, die das Feuer schnell ablöschen konnten. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Nach einer Stunde war der Einsatz abgearbeitet.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst