Brinkum-(cm). Die Feuerwehren Brinkum und Stuhr sowie der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst und der Rettungsdienst wurden am Montagmorgen um 09:45 Uhr zu einem Brandeinsatz in das Gewerbegebiet Brinkum-Mitte gerufen.

In der Marie-Curie-Strasse war es in einem Wohngebäude zu einem Zimmerbrand gekommen. Schnell stellten ersteintreffende Kräfte fest, dass sich keine Personen mehr in der stark verqualmten Wohnung aufhielten. Zwei Atemschutztrupps wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt, welche das Feuer schnell ablöschen konnten. Ebenfalls vor Ort war der Energieverorger, welcher das Gebäude stromlos geschaltet hat. Die Kräfte setzten desweiteren zwei Druckbelüfter zur Entrauchung der Wohnung ein. Nach zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Stuhr +++ Rettungsdienst