Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden am Mittwochmorgen um 08:46 Uhr zu einem Betriebsunfall nach Brinkum gerufen.

In der Süderstraße war es zu einem Unfall auf einer Baustelle gekommen. Die Verletzte Person musste mit Hilfe der Schleifkorbtrage schonend aus dem 1. Obergeschoss über die Drehleiter gerettet und zum Rettungswagen befördert werden. Nach 45 Minuten konnte der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet werden. Der Rettungsdienst verbrachte die Verletzte Person in ein Krankenhaus.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst