Nordwohlde-Kätingen (ps/mt) Am Samstagnachmittag um 14:47 Uhr wurde zunächst die Ortsfeuerwehr Fahrenhorst gemäß Alarmplan zu einer Nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Bassum-Kätingen alarmiert. 

In einem Werstoff-Sortierbetrieb geriet ein Außenlager für gepresste Müllballen in Brand. Noch auf Anfahrt der ersten Einsatzkräfte wurde die Alarmstufe weiter erhöht und die Ortsfeuerwehren Groß Mackenstedt, Heiligenrode und Seckenhausen dazu alarmiert. Im späteren Verlauf wurde noch der MTW aus Brinkum zur Einsatzstelle alarmiert, um Schaummittel aus dem Gemeindelager zur Einsatzstelle zu bringen. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Stadtfeuerwehr Bassum

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Feuerwehr Heiligenrode +++ Feuerwehr Seckenhausen