Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst sind in der Nacht zu Freitag um 02:45 Uhr mit dem Stichwort "Feuer 2" zu einem Brandeinsatz gerufen worden. Im Bereich "Alte Heerstraße", meldeten mehrere Anwohner über den Notruf 112 einen unklaren Feuerschein.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein in vollbrand stehendes Wohnmobil sowie einen brennenden Kleintransporter vor. Die Feuerwehr setzte mehrere Trupps unter Atemschutz ein, welche das Feuer schnell ablöschen konnten. Zwei im Fahrzeug befindliche Gasflaschen mussten von den Kräften geborgen werden um eine mögliche Explosion zu verhindern. Nach drei Stunden konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst