Brinkum-(cm). Am frühen Donnerstagmorgen um 4:59 Uhr wurde die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst mit dem Stichwort „Feuer 2“ zu einem Brandeinsatz gerufen.

Auf einem Garagenhof in der Straße „Studtriede“, stand bei Eintreffen der Kräfte eine Garage im inneren in Vollbrand. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand schnell ablöschen. Zwei anliegende Garagen mussten zur Kontrolle und für Belüftungsmaßnahmen gewaltsam geöffnet werden. Nach 75 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst