(ct) Bereits zur zweiten Amtszeit wurden Ortsbrandmeister Henning Bolte und sein Stellvertreter Bernd Dücker von den Mitgliedern der Feuerwehr Seckenhausen wiedergewählt. Diese Wahl muss jeweils noch vom Rat der Gemeinde Stuhr bestätigt werden.

Das geschah nun und am vergangenen Donnerstag bekamen beide ihre offizielle Ernennungsurkunde zu Ehrenbeamten von Bürgermeister Niels Thomsen überreicht. Dies fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Mitgliedern des Gemeindekommandos und des Stuhrer Rates sowie Mitarbeitern aus der Gemeindeverwaltung im Rathaus statt. Bürgermeister Niels Thomsen bedanke sich für die Einsatzbereitschaft und wünschte beiden alles Gute für ihr zweite Amtszeit, die offiziell am 1.2.2019 gebinnt und weitere sechs Jahre dauern wird.

 

 

Foto: Kreiszeitung 

1402752659-fc27f148-f3c2-476e-980b-961500c9e2bb-1bjsIntf9