Dieselkraftstoff aus beschädigter Tanksäule ausgelaufen  

 

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum wurde Sonntagabend um 19:58 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung nach Brinkum-Nord gerufen. An einer Tankstelle in der Henleinstraße, war durch eine beschädigte Tanksäule, bei dem Versuch einen PKW zu betanken, eine größere Menge Dieselkraftstoff ausgetreten. Der Kraftstoff wurde von den Einsatzkräften mit Ölbindemittel gebunden und das Gelände abgesperrt. Die Anlage wurde durch den Betreiber außer Betrieb genommen. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum