Brand eines Holzunterstand am Wohnhaus

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden am Sonntagnachmittag um 16:24 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Studtriede waren über den Notruf 112 mehrere Meldungen über eine starke Rauchentwicklung eingegangen. Bei Eintreffen stellten die Kräfte fest, dass mehrere Mülltonnen samt Holzunterstand, direkt angerenzend zu einem Wohnhaus in Brand standen. Ein Atemschutztrupp konnte das Feuer schnell ablöschen. Ein Übergriff auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst