Brennender PKW auf BAB 1

Brinkum-(nk). Am späten Samstagabend um 23:26 Uhr, wurden die Feuerwehr Brinkum sowie der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz auf die Bundesautobahn 1 gerufen. In Fahrtrichtung Hamburg sollte es nach Meldung der Leitstelle zwischen Brinkum und Arsten zu einem Fahrzeugbrand gekommen sein. Bereits beim Auffahren auf die A1 konnte in der Ferne ein Flammenschein wargenommen werden. Schnell konnte festgestellt werden, dass sich der betroffene PKW in Vollbrand befand. Vor Ort eingetroffen wurde durch einen Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz die Brandbekämpfung eingeleitet. Für den Zeitraum des Einsatzes wurde die rechte Fahrspur gesperrt. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst