Gr. Mackenstedt-(ps). Um 09:47 Uhr wurde die Feuerwehr Groß Mackenstedt über Meldeempfänger und Sirene zu einem Brandeinsatz in das Gewerbegebiet Groß Mackenstedt – Nord alarmiert.

In einem Verbrauchermarkt hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach kurzer Erkundung durch die Feuerwehr wurde festgestellt, dass es zu keinem Schadensfeuer gekommen war und die Brandmeldeanlage ohne offensichtlichen Grund ausgelöst hatte.

Der Rettungsdienst war mit einem RTW zur Absicherung vor Ort.

Die Polizei war mit einem Streifenwagen vor Ort.

Der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten beendet werden.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Polizei +++ Rettungsdienst