Gr. Mackenstedt-(ps). Um 15:02 Uhr wurde die Feuerwehr Groß Mackenstedt über Meldeempfänger zu einem Flächenbrand auf die Autobahn 1 zwischen dem AD Stuhr und AS Groß Ippener alarmiert.

Laut erster Meldung sollte der Grünstreifen an der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Gr. Ippener kurz vor der Abfahrt brennen. Durch die erst eintreffende Autobahnpolizei wurde der Einsatzort in der Rudolf-Diesel-Str. in einem Gewerbegebiet an der Autobahn 1 lokalisiert. Da der Einsatz nun im Zuständigkeitsbereich der Ortsfeuerwehr Groß Ippener lag wurde diese zusätzlich alarmiert. Zumal sich die Kräfte aus Groß Mackenstedt bereits im Bereich der Abfahrt Groß Ippener befunden haben fuhren Sie die Einsatzstelle an. Vor Eintreffen der Feuerwehr löschte die Autobahnpolizei das Feuer von einer Fläche von 4m² mit einem Pulverlöscher. Somit musste die erst eintreffende Feuerwehr Gr. Mackenstedt nur noch Nachlöscharbeiten durchführen.

Der Rettungsdienst war mit einem RTW zur Absicherung der Einsatzkräfte im Einsatz.

Die Polizei war mit 2 Streifenwagen vor Ort.

Der Einsatz konnte nach ca. 45 Minuten beendet werden.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Rettungsdienst +++ Feuerwehr Gr. Ippener +++ Autobahnpolizei