(ct) Am Montagmorgen um 8:35 Uhr wurde die Feuerwehr Stuhr über Meldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Im Keller eines Einfamilienhauses in Ortsteil Varrel war aufgrund eines Heizungsschadens Wasser aus der Heizungsanlage ausgetreten und hat den Keller circa 60 cm unter Wasser gesetzt.

 

Vor Ort eingetroffen wurde Mithilfe von Tauchpumpen das Wasser aus dem Keller gepumpt. Der Einsatz konnte nach circa 45 Minuten beendet werden. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

 

 

 

 

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Stuhr