Vermuteter Fahrzeugbrand in einem Parkhaus

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden am Montagmorgen um 11:16 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Brinkum-Nord gerufen. In einem Parkhaus an der Henleinstrasse wurde den Kräften eine Rauchentwicklung aus einem PKW gemeldet. Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass ein geplatzter Kühlerschlauch ursächlich für die Rauchentwicklung gewesen ist. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Kühlflüssigkeit ab und beendete den Einsatz nach 30 Minuten wieder.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst