Suchaktion in Brinkum

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst wurden am späten Freitagabend um 22:52 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Im Rahmen der Amtshilfe unterstützten die Kräfte der Feuerwehr die Polizei bei einer Personensuche. Nach zirka 3 Stunden war der Einsatz beendet.

Zusätzlich unterstützen auch zwei Drohnen-Einheiten der Kreisfeuerwehr sowie Suchhunde des THW und das DRK bei der Suche.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Fahrenhorst +++ THW +++ DRK Bereitschaft Brinkum +++ Drohnengruppe KFW