Brandmeldeanlage löst durch Dampfbügeleisen aus

Brinkum-Nord-(nk) Am Dienstagvormittag, um 11:28 Uhr, wurden die Feuerwehr Brinkum sowie der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz in den Brinkumer Ochtum-Park gerufen. Laut Meldung sollte es hier zur Auslösung einer Brandmeldeanlage gekommen sein. Nach einer Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm handelte. Der ausgelöste Brandmelder hatte aufgrund eines Dampfbügeleisens ausgelöst. Die Anlage wurde somit zurückgestellt und der Einsatz konnte nach gut 45 Minuten wieder beendet werden.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst