Gr.Mackenstedt-(ps). Um 21:46 Uhr wurde die Feuerwehr Groß Mackenstedt über Sirene und Meldeempfänger alarmiert. In einem Hotelbetrieb an der Moordeicher Landstr. hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Hotelbetrieb von den Mitarbeitern schon komplett geräumt war. Die Brandmeldeanlage hatte im Kompletten ersten Obergeschoss ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte das betroffene Stockwerk und alle Zimmer, konnte aber keine Verrauchung oder andere Ursachen für die Auslösung feststellen.

Der Rettungsdienst war mit einem RTW zur Absicherung vor Ort.

Der Einsatz konnte nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Polizei +++ Rettungsdienst