Gr.Mackenstedt-(ps). Die Feuerwehr Groß Mackenstedt wurde am 20.06 um 09:28 zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Verbrauchermarkt alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich die Lage so da, dass durch Dampf aus einer Fritteuse die Anlage im Bereich einer Bäckerei ausgelöst hatte.

Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte den betroffenen Bereich und konnte keine Auffälligkeiten feststellen.

Der Einsatz konnte nach knapp 30min beendet werden.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Polizei +++ Rettungsdienst