Gr.Mackenstedt-(ps). Die Feuerwehren Groß Mackenstedt und Brinkum wurden am 12.05 um 08:07 zu einem PKW Brand auf die Autobahn A1 Fahrtrichtung Hamburg alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich die Lage so da, dass ein PKW im Motorraum in Vollbrand stand und keine Person mehr im Fahrzeug war. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung mit dem Schnellangriff des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug vor und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bekommen und löschen.

Die Autobahn A1 war für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt. Der Einsatz konnte nach knapp einer Stunde beendet werden.

 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Autobahnpolizei