Brennende Gardine in einer Wohnung 

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden in der Nacht zu Mittwoch gegen 01:14 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen. In einem Mehrfamilienhaus in der Bremer Straße, war in einer Wohnung eine Gardine in Brand geraten. Das Feuer konnte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch Anwohner gelöscht werden, so dass lediglich das Brinkumer Löschgruppenfahrzeug sowie der Kommandowagen die Einsatzstelle anfahren mussten. Vor Ort kontrollierte der Angriffstrupp die Brandstelle mit Hilfe einer Wärmebildkamera. Ein Bewohner wurde vor Ort an den Rettungsdienst übergeben. Nach 30 Minuten war der Einsatz wieder beendet.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst