Feuermeldung im Wohngebäude durch Heimrauchmelder

Brinkum-(cm). Die Feuewehr Brinkum und der Rettungsdienst sind am Sonntagabend um 20:24 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen worden. In einem Mehrfamilienhaus in der Veilchenstrasse, hatten aufmerksame Nachbarn einen ausgelösten Heimrauchmelder wahrgenommen und über den Notruf 112 die Feuerwehr verständigt. Vor Ort konnten die Kräfte sich gewaltfreien Zugang in die Betroffene Wohnung verschaffen. Dort stellten Sie fest, dass ein technischer Defekt ursächlich für die Auslösung gewesen war. Nach 30 Minuten war der Einsatz abgearbeitet. 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst