Feuerwehr rettet Katze aus luftiger Höhe

Heiligenrode-(cm). Am Sonntagabend um 18:54 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligenrode und die Drehleiter der Feuerwehr Brinkum zu einer Kleintierrettung nach Heiligenrode gerufen. Im Ochtumweg konnte eine Katze einen Baum aus eigener Kraft nicht mehr selbstständig verlassen. Die Kräfte der Feuerwehr fuhren mit der Drehleiter die Besitzerin in zirka 10 Meter Höhe wo die Katze dann, mithilfe einer Transportbox eingefangen und nach unten befördert werden konnte. Nach 45 Minuten war der Einsatz abgearbeitet.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Heiligenrode