Brinkum. Die Feuerwehren Brinkum und Groß Mackenstedt sowie der Rettungsdienst sind am späten Freitagabend um 23:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen worden. In der Bremer Straße in Höhe der Anschlussstelle zur Autobahn 1, in Fahrtrichtung Osnabrück, sollte laut ersten Meldungen eine Person nach Verkehrsunfall unter einem Fahrzeug eingeklemmt sein. Der zuerst eintreffende Kommandowagen der Feuerwehr Brinkum konnte Entwarnung geben. Die Person wurde bei Eintreffen bereits im Rettungswagen notärztlich versorgt. Alle weiteren Kräfte konnten somit ihre Einsatzfahrt abrechen.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Rettungsdienst