Feuermeldung im Mehrfamilienhaus

Brinkum-(cm). Am Samstagabend um 21:50 Uhr wurde die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst zu einem Brandeinsatz alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus in der Syker Straße, hatten aufmerksame Nachbarn einen piependen Rauchmelder wahrgenommen und über den Notruf 112 die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte verschafften sich gewaltfreien Zugang in die Betroffene Wohnung und brachten parallel die Drehleiter in Stellung. In der Wohnung konnte keine Brandquelle gefunden werden, der Rauchmelder hatte aus nicht erkennbaren Grund ausgelöst. Somit war der Einsatz für die Feuerwehr nach 40 Minuten wieder beendet. 


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum +++ Rettungsdienst