Heizöl beim betanken ausgelaufen

Brinkum-(cm). Am Mittwochnachmittag um 15:16 Uhr wurde die Feuerwehr Brinkum zu einem Gefahrstoffeinsatz nach Brinkum gerufen. Auf dem Gelände einer Bäckerei an der Syker Straße, ist beim betanken eines Heizöltankes eine größere Menge Öl ausgelaufen. Mit Bindemittel wurde das ausgelaufene Öl auf dem Gelände gebunden und aufgenommen. Der Regenwasserkanal musste durch die Einsatzkräfte mit Hilfe von Dichtkissen abgedichtet werden, um eine weitere Ausbreitung von Öl in der Kanalisation zu verhindern. Nach zwei Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Einsatzstelle an die Untere-Wasserbehörde übergeben werden.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum