T1 - bewusstlose Person im Wassergraben

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 807
Einsatzort Details

Brinkum, An den Roden
Datum 08.06.2022
Alarmierungszeit 09:04 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Brinkum
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   LF 20 Brinkum  DLK 23/12 Brinkum  LF 10 Brinkum  KDOW Brinkum (KFW Diepholz)  RTW Syke  NEF Bassum
Technische Hilfeleistung - Personenrettung

Einsatzbericht

 

Radfahrerin bewusstlos in Wassergraben gefallen - Ersthelferin verhindert schlimmeres

Brinkum-(cm). Die Feuerwehr Brinkum und der Rettungsdienst wurden am Mittwochmorgen um 09:04 Uhr zu einer Personenrettung nach Brinkum gerufen. In der Straße "An den Roden", ist eine Radfahrerin plötzlich bewusstlos geworden und mit ihrem Fahrrad in einen wasserführenden Graben gefallen. Eine Passantin beobachtete den Vorfall aus der Ferne und handelte vorbildlich. Sie setzte den Notruf ab und konnte die Person im Graben, welche aufgrund von hochgewachsenen Gräsern nur sehr schwer einsehbar war, ausfindig machen und betreute diese bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Ein weiterer Passant stellte sich an die Straße um die Kräfte einzuweisen. Die Feuerwehr führte eine sofortige Rettung der Person durch und konnte diese zügig an den Rettungsdienst übergeben. Nach zirka einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr wieder beendet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder