eiko_icon Technische Hilfe nach VU

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 2266
Einsatzort Details

Neukrug, Hauptstraße
Datum 16.02.2020
Alarmierungszeit 16:36 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Seckenhausen
Polizei
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25 Seckenhausen  LF10/6 Seckenhausen  GW-Lüftungstechnik Seckenhausen  Streifenwagen  NEF Leeste  RTW Leeste
Technische Hilfeleistung - nach Verkehrsunfall

Einsatzbericht

 

Stuhr-Neukrug (dw) Am Sonntagnachmittag um 16:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Seckenhausen per Meldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B 51zwischen den Ortsteilen Neukrug und Fahrenhorst war ein Pkw Mercedes mit einem Straßenbaum kollidiert. Rettungsdienst und Polizei waren schon vor Ort. Der 19-jährige Fahrer und einziger Insasse des verunfallten Pkw war am Unfallort verstorben. Die Polizei führte eine umfangreiche Unfallaufnahme durch. Durch die Feuerwehr wurde zunächst nur die Fahrzeugbatterie ausgebaut und ausgetretenes Öl abgestreut. Erst nach der Unfallaufnahme reinigte sie die Fahrbahn auf einer Länge von etwa 80 Metern und fällte den teilentwurzelten und geneigten Baum nach Absprache mit der Straßenmeisterei. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Ein Notfallseelsorger war ebenfalls am Unfallort. Nach dem Einsatzende gegen 19:00 Uhr kamen die Feuerwehrleute noch zu einem gemeinsamen Gespräch im Feuerwehrhaus zusammen.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder