(ps) Am Freitag den 20.05.2022 fand die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Groß Mackenstedt Pandemiebedingt, in einer Maschinenhalle der Familie Schweers statt. Ortsbrandmeister Thomas Türke begrüßte die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Groß Mackenstedt sowie die Gäste Bürgermeister Stephan Korte der Gemeinde Stuhr und der Gemeindebrandmeister Michael Kalusche. Von der Kreisfeuerwehr konnte auf Grund der Corona-Verordnung leider niemand begrüßt werden.

Auf ein abwechslungsreiches Jahr konnte Ortsbrandmeister Thomas Türke in seinem Jahresbericht zurückblicken. Er berichtete von 39 Einsätzen im Jahr 2021, diese teilen sich auf in 15 technische Hilfeleistungen sowie 24 Brand- und sonstige Einsätze. Die Ortsfeuerwehr rückte zu 3 Fehlalarmen aus.

Es wurden 2021 insgesamt 48 Ausbildungs- und Übungsdienste abgehalten, hinzu kommen noch diverse weitere Ausbildungsdienste für die Kreisfeuerwehr und die Kreisausbildung durch einige Kameraden der Ortsfeuerwehr. Es wurden zahlreiche Lehrgänge an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien und am Niedersächsischen Landesamt für Brand- und Katastrophenschutz in Loy und Celle besucht.

Ortsbrandmeister Thomas Türke blickte auf ein turbulentes Corona Jahr 2021 zurück, es wurden Übungs- und Sportdienste in Online - und Präsenzveranstaltungen abgehalten. Es wurden verschiedene „Coronadienstpläne“ erarbeitet und situationsbedingt die Corona Verordnungen umgesetzt.
Weiterhin gab er einen Ausblick auf die anstehenden Fahrzeug Beschaffungen für die Ortsfeuerwehr. Ein Cobra Cold Cut System mit Trägerfahrzeug sowie ein LF20 mit 4000Ltr. Wasser sind im Rahmen des Brandschutzbedarfsplanes in der Umsetzung.

Jugendfeuerwehrwartin Melina Waßmann gibt einen Einblick auf das Jahr der Jugendfeuerwehr Groß Mackenstedt / Heiligenrode. Aktuell gehören der Jugendfeuerwehr 20 Jugendliche an.

Bürgermeister Stephan Korte überbringt beste Grüße vom Rat und Verwaltung der Gemeinde Stuhr. Er Dankt allen Kameradinnen & Kameraden für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Weiterhin berichtet er über die anzuschaffenden Fahrzeuge für die Ortsfeuerwehr Groß Mackenstedt sowie der anderen Ortsfeuerwehren laut Bedarfsplan.

Gemeindebrandmeister Michael Kalusche gibt einen Einblick auf das Einsatzgeschehen der Gemeindefeuerwehr.

 

Wahlen

Die Amtszeit aller Funktionsträger endet am Jahresende 2022, daher wurde das gesamte Ortskommando neu gewählt.

Die Amtszeit des neuen Ortskommandos beginnt am 01.01.2023.

Thomas Türke und Lars Meinke stellen sich nicht erneut zur Wahl als Ortsbrandmeister und Stellv. Ortsbrandmeister.

Die Wahlen hatten folgende Ergebnisse:

 

Die nachfolgenden Kameraden werden für 6 Jahre in ihre Funktionen gewählt.

Ortsbrandmeister:                 Timo Dziallas

Stellv. Ortsbrandmeister:      Christian Windhorst

Die nachfolgenden Kameraden werden für 3 Jahre in ihre Funktionen gewählt:

Gruppenführer:                       Henning Barjenbruch
                                                 Henning Schröder
                                                 Hendrik Ahlers
                                                 Volkmar Katenkamp

Gerätewarte:                           Mark Schelenz
                                                 Torsten Fischer
                                                 Bernd Oelfke

Sicherheitsbeauftragter:      Sebastian Willen

Pressewart:                            Philip Stampniok

Schriftführerin:                      Annika Türke

Beisitzer:                                Carsten Hartmann

Kleiderwartin:                         Lara Feldmann

Kassenwart:                           Lars Meinke

Atemschutzwart:                    Martin Knopf

 

Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr

  • Max Zogmeyer
    Christoph Hartmann
    Florian Schweers
    Jendrik Meinke
    Celine Petzke
    Jannik Eggers
    Philipp Feldmann
    Tjaden Meyer

 

Beförderungen 

-    zur Oberfeuerwehrfrau / zum Oberfeuerwehrmann
     Laura Hartmann
     Ramon Gollmer

-    zum Hauptfeuerwehrmann
     Sebastian Willen

-    zum ersten Hauptfeuerwehrmann
     Mark Schelenz

 -    zur Oberlöschmeisterin
      Nicole Düßmann

         

Ehrungen für Mitgliedschaft in der Feuerwehr 

- 25 Jahre           Stefan Preuk
                           Hendrik Ahlers

- 40 Jahre           Thomas Türke

- 50 Jahre           Manfred Kalusche
                           Friedhelm Windhorst
                           Alfred Meyer

- 70 Jahre         Jonny Klusmeyer

Dem stellv. Ortsbrandmeister Lars Meinke wird für besondere Verdienste in der Feuerwehrarbeit, die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Bronze verliehen.

 

Verabschiedung von den Aktiven Kameraden zu den Alterskameraden

Aufgrund des Erreichens der Altersgrenze von 67 Jahren und auf persönlichen Wunsch wechseln Reiner Dühnfort und Helge de Buhr von den Aktiven Kameraden zu den Alterskameraden.

Die Feuerwehr Groß Mackenstedt bedankt sich für die geleistete Arbeit der beiden Kameraden mit einem Präsent.