Am Samstag den 05.10.2019 fand ein Fahrersicherheitstraining für die Mitgrlieder der Ortsfeuerwehr Stuhr auf dem Gelände der feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien statt. Die Ausbildung wurde durch einen professionellen Trainer einer Fahrschule durchgeführt. Die insgesamt 10 Einsatzkräfte wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe war von 9.13 Uhr und die zweite von 13-17 Uhr dran. DIe Praxis stand bei diesem Training im Vordergrund.

 

Nach einem kurzen theoretischen Teil unter anderem zum Verhalten auf Einsatzfahrten, ging es zur Praxis in die Fahrzeuge.

 

Hier wurden folgende Inhalte vermittelt und mit den Fahrzeugen geübt:

- Zielgerichtetes Bremsen

- Abschätzung des eigenen Fahrzeuges und wenden auf engem Raum. 

- Wenden auf engem Raum ohne Spiegel und nur mit Einweiser 

- Rückwärts fahren mit Versatz 

- Sitzeinstellung

- Gefahrenbremsung und die Auswirkung der Geschwindigkeit. 

 

Ziel dieses Trainings ist die Fahrsicherheit auf Einsatzfahrten, die auch für die Einsatzkräft eine Ausnahmesituation darstellen, zu erhöhen und die Fahrer auch für vermeintliche Kleinigkeiten wie die richtige Sitzeinstellung zu sensibilisieren.

 

 

 

 

 

  • Fahr01
  • Fahr02
  • Fahr03
  • Fahr04
  • Fahr05
  • Fahr06
  • Fahr07
  • Fahr08
  • Fahr09
  • Fahr10
  • Fahr11
  • Fahr12
  • Fahr13
  • Fahr14
  • Fahr16