Aktuelles / Presse

 

(rs) Bei bestem Wetter stellte die Ortfeuerwehr Heiligenrode beim Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag, wieder einmal ihre Gerätschaft im Ortskern von Heiligenrode aus. Die Bürgerinnen und Bürger, konnten damit nicht nur die historische Heiligenroder Wassermühle, sondern auch die Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehr Heiligenrode besichtigen. Dazu gehört auch eine historische Handdruckspritze, die etwa aus dem Jahre 1908 stammt und derzeit von der Feuerwehr restauriert wird. Dabei beantworteten die Kameradinnen und Kameraden viele Fragen. Man konnte sich in die Einsatzfahrzeuge setzten, was nicht nur den Kindern sehr viel Freude bereitete. Außerdem wurde eindrucksvoll vorgeführt, wie gefährlich Fettbrände sind und Haarspray- oder Deoflaschen, die bei sommerlichen Temperaturen im Auto liegen. Auch die Jugendfeuerwehr beteiligte sich wieder. Hier konnten die Kinder an mehreren Stationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Um 17:00 Uhr ging damit wieder eine gut besuchte Veranstaltung zu Ende.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(ng) Am heutigen Samstag, 1. Juni 2019 fand im Feuerwehrhaus in Groß Mackenstedt die erste Kranausbildung statt. Vorbereitend auf die am Ende des Jahres geplante Auslieferung des neuen Rüstwagens mit Kran an die Ortsfeuerwehr wird nun in verschiedenen Schritten die Ausbildung vollzogen, um nach der Auslieferung schnellstmöglich die neue Technik im Einsatzfalle effektiv nutzen zu können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stuhr (mt). Die Gemeinde Stuhr hatte am Dienstagabend die Mitglieder des Gemeindekommandos, sowie die Ehrenmitglieder ins Rathaus eingeladen. Auf der Tagesordnung stand die Ernennung und Verabschiedung von Ehrenbeamten der Feuerwehren in der Gemeinde Stuhr. Nach den entsprechenden Wahlen wurden Jens Kleemeyer als Ortsbrandmeister in Fahrenhorst und Lars Meybohm als stellvertretender Ortsbrandmeister in Heiligenrode vereidigt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 (ng) Vom 23. bis 26. Mai hat die Landjugend Heiligenrode an einer 72-Stunden-Aktion teilgenommen, bei der es darum geht, individuelle gemeinnützige Aufgaben, die dem jeweiligen Ort und der Gemeinschaft zugutekommen, innerhalb dieser Zeit durchzuführen. In diesem Jahr bekam sie die Aufgabe, auf dem Bolzplatz im Stuhrer Ortsteil Groß Mackenstedt am Mittelweg eine Wetterschutzhütte zu errichten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Fahrenhorst-(cm). Bei Sonnenschein fand am 24.05.2019 zum 20. mal der Gemeindefeuerwehrwettbewerb in Fahrenhorst statt. Der gemeindeinterne Wettbewerb dient auch als Vorbereitung für die Kreiswettbewerbe, welche dieses Jahr am 15.06.2019 in Klein Lessen stattfinden.

 

Die Schiedsrichter haben dann alle Aufgaben bewertet und es gab folgende Platzierungen

 

1. Groß Mackenstedt 

2. Heiligenrode

3. Fahrenhorst  

4. Brinkum 

5. Stuhr 

 

Die Ortsfeuerwehr Seckenhausen konnte in diesem Jahr nicht teilnehmen.

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 18.05.2019 die jährlich stattfinden Gemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Stuhr statt.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Zur Wochenendfahrt ist die JF Fahrenhorst/Seckenhausen am Freitag den 26.04.2019 mit 32 Teilnehmer in Richtung Vechta gestartet.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv