Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Feuerwehramt ist in der Gemeinde Stuhr ein Ehrenamt - wir sind keine Berufsfeuerwehr!

Besondere Vorkenntnisse benötigt man als Neueinsteiger nicht, die Erstausbildung erfolgt während der Übungsdienste innerhalb der Ortsfeuerwehr und die ersten Lehrgänge erfolgen an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Barrien.

Bewerber/innen müssen mindestens 16 Jahre alt sein und geistig, körperlich und nach ihrer Gesamtpersönlichkeit geeignet sein,
d.h. du musst gesund sein. Bewerber/innen dürfen anderen Hilfsorganisationen wie z.B. Deutsches Rotes Kreuz angehören,
sofern sie im Katastrophenfall nur der Feuerwehr zur Verfügung stehen.

Deine Bewerbung richtest du schriftlich an die zuständige Ortsfeuerwehr oder gerne auch Online über den jeweiligen Link unter der entsprechenden Ortsfeuerwehr. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 




Für Deine Bewerbung benötigen wir:

- ein kleines Anschreiben ( Warum will ich Feuerwehrfrau /-mann werden? ) 
- einen Lebenslauf (tabellarisch)

Zusätzlich kann man natürlich auch persönlich beim Ortsbrandmeister vorsprechen.

Über deine Bewerbung wird dann im Ortskommando entschieden. Bei einer Aufnahme in die Wehr erfolgt diese zunächst für ein Jahr auf Probe. Während diese Zeit wird die Truppmann Ausbildung (Feuerwehr Grundlehrgang) an vier Wochenenden in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Barrien ausgebildet. Dieser Lehrgang ist für die Übernahme nach dem Probejahr unumgänglich, ebenso wie das entsprechende Verhalten beim Dienst und insbesondere im Einsatz. 


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!