Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Zweiter Einsatz am Sonntag für die Brinkumer Kräfte - Feuerwehr muss Wohnung öffnen

Brinkum-(cm). Um 18:18 Uhr wurde die Feuerwehr Brinkum zu einer technischen Hilfeleistung nach Brinkum gerufen. In der Rönnenkenstraße hatte sich die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses ausgesperrt. Unglücklich dabei war das sich noch ein Kleinkind in der Wohnung befand in welcher Essen auf dem eingeschaltetem Herd stand. Die Feuerwehr konnte die Wohnungstür innerhalb kürzester Zeit gewaltfrei öffnen und das Kind unverletzt an die Mutter übergeben. Das angebrannte Essen auf dem Herd führte zu einer leichten Verrauchung in der Küche. Die Einsatzkräfte belüfteten abschließend die Wohnung mit Hilfe eines Druckbelüfters und übergaben die Wohnung an die Eigentümerin. Nach 30 Minuten war der Einsatz abgearbeitet.

 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Brinkum