Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

(ct) Um 9:50 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Stuhr und Gr.Mackenstedt über Sirene und Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Laut Meldung sollt eine Peron in einem Fahrzeug eingeklemmt sein und das Fahrzeug im Graben liegen. Einsatzort war die Blockener Straße Ecke Am Rathaus.

Eine Mercedes C-Klasse kam aus der Moselallee und wollte die Blockener Straße kreuzen. Hierbei übersah der 93 jährige Fahrer wohl die auf der Blockener Straße fahrende, vorfahrtsberechtigte Mercedes B-Klasse. Diese konnte nicht mehr bremsen, kollidierte mit der C-Klasse und schob sie dabei in den Straßengraben. Hierbei wurde ein Straßenschild überfahren. Beim Eintreffen war der Fahrer der C-Klasse nicht mehr eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geholt und zur Untersuchung an den Rettungsdienst übergeben werden. Die beiden Fahrzeuginsassen der B-Klasse wurden nicht verletzt. Der PKW wurde mit der Seilwinde des Rüstwagens aus den Graben geborgen und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Der Einsatz konnte nach ca. 45 Minuten beendet werden.


Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Groß Mackenstedt +++ Feuerwehr Stuhr +++ Polizei +++ Rettungsdienst